Der Herbst ist ja genau die Zeit, in der man abends mit Krimi und Glühwein bewaffnet mit dem Kommissar aus dem Buch durchs nebelige London streift. Bei mir sieht es ein bisschen anders aus.

Ich sitze am Schreibtisch und schreibe den zweiten Fall von Inspecteur Piet van Houvenkamp, eine mysteriöse Geschichte. Der Titel steht auch schon ziemlich fest, das Buch heißt: „Der Killer kam auf leisen Klompen“.

Und genau jetzt bekomme ich die Nachricht, dass die Theaterfassung von „Der Tod hat eine Anhängerkupplung“, Piet van Houvenkamps erstem Fall, fertig ist.

Also, wenn eine Theatergruppe diesen lustigen, spannenden Krimi aufführen möchte, könnt Ihr Euch einfach bei dieser Adresse melden. Ach ja, und ich will dann zur Premiere eigeladen werden.


Weitere Bernd Nachrichten

Dings vom Dach - Ausstrahlungstermine

Gar nicht mehr aus dem Programm des Hessischen Rundfunks wegzudenken, die Ratesendung »Dings vom Dach«. In der Sendung geht es darum Zweck und Anwendung ungewöhnlicher Gegenstände zu erraten.

[mehr...]  

Quizduell – Der Olymp, am 11.11.2016 in der ARD

Na, da passt doch sogar das Datum. Am 11.11. um 18:00 spiele ich mit Mirja Boes im Quiz-Duell bei der ARD gegen "Das Olymp", das sind drei Quiz-Profis, u.a. Eckhard Freise, der erste Millionär bei Günther Jauch. Also, drückt mir die Daumen!

[mehr...]  

TV-Ausstrahlung "Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte"

Falls irgendeiner es noch nicht geschafft haben sollte, mein Kabarettprogramm „Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“ live anzusehen, der hat am Samstag, dem 24. September die Möglichkeit, es im Fernsehen zu sehen.

[mehr...]  

Theaterfassung von „Der Tod hat eine Anhängerkupplung“

Der Herbst ist ja genau die Zeit, in der man abends mit Krimi und Glühwein bewaffnet mit dem Kommissar aus dem Buch durchs nebelige London streift. Bei mir sieht es ein bisschen anders aus.

[mehr...]